Logo

Lehramt NEU? EVSO?

Seit dem Wintersemester 2015 wird die "PädagogInnenbildungbildung Neu" am Standort Graz durchgeführt im Entwicklungsverbund Süd-Ost (EVSO). Wie auch im Diplomstudium, müssen im neuen Lerhamt zwei Unterrichtsfächer studiert werden, wie man diese kombiniert, ist jedem selbst überlassen. Ausnahmen bilden IME, welches nur mit ME kombiniert werden kann und die Spezialisierung Religion, welche nur mit Religion in Verbindung studiert werden kann. Weiters wurde die Ausbildung für die Sekundarstufe AB 1 und 2 zu einem Studium zusammengelegt, wodurch die fertig ausgebildeten Pädagog_innen in der Unter- wie auch Oberstufe unterrichten dürfen.

Weiters wurde wie oben angeführt die Ausbildung in Entwicklungsverbünde (EV) aufgeteilt. Am Standort Graz befinden wir uns im Entwicklungsverbund Süd-Ost, welchem die Bundesländer Steiermark mit der KFU Graz, TU Graz, KU Graz, PH Stmk und KPH Graz, Kärnten mit der AAU Kärnten und er PH Kärnten und dem Burgenland mit der PH Burgenland angehören. Ebenso wurde das Lehramtsstudium auf diese Institutionen aufgeteilt: zB. die Unterrichtsfächer (UF) Informatik und Darstellende Geometrie können auf der TU Graz studiert werden, das UF Informatik aber auch auf der AAU, Musik und Instrumentalerziehung auf der KU Graz, der PH Steiermark, oder PH Kärnten und Inklusion auf der KPH Graz, der PH Steiermark, oder PH Kärnten. Durch diese Neuerung bleibst du zwar wie früher auf einer Hochschule hauptgemeldet, wirst aber auf alle anderen im EV weitergemeldet und kannst dort Lehrveranstaltungen (LVen) besuchen.

Die Aufteilung deiner zwei Fächer und der Prakitka sieht wie folgt aus im neuen Lehramt:

Fach A 40% Fach B 40% Praktika & Pädagogik 20%

Aufnahmetest für das Lehramt NEU

Für die PädagogInnenbildungbildung Neu gibt es ein Aufnahmeverfahren, der alljährlich im März/April beginnt. Ohne den bestandenen Aufnahmetest kann man sich nicht in ein Lehramtstudium inskribieren! Dies kannst du hier machen. Weitere Infos dazu auf der UNI Graz Website.